/ REISEN SPRACHREISEN SPRACHEN

<32
Wenn Sie das Bild anklicken, finden Sie weitere Bilder sowie Reiseberichte. Sollten Sie eine derartige Rundreise
planen, so stellen wir sie jederzeit sehr gern nach Ihren Wünschen zusammen.


    Latein-Lernhilfen

     


      GRAMMATIK

      Zum Unterschied von den so genannten Schulgrammatiken stellt dieses Buch die lateinische Grammatik nicht in der üblichen triadischen Anordnung (Lautlehre, Formenlehre, Satzlehre), sondern nach alphabetisch geordneten Stichwörtern dar. Es ist also kein Lehrbuch, welches durchzuarbeiten wäre, sondern ein Nachschlagewerk, das neben welcher Latein-Grammatik auch immer zur Klärung, zur Vertiefung, ja gelegentlich auch zum besseren Erfassen der Systematik dienen kann. Denn gerade das Fehlen der konventionellen Systematik erlaubt da und dort einen anderen und oft schnelleren Überblick.

      Latein-Grammatik-Lexikon [G]
      ISBN 3-213-00008-6; EUR 22,50

      Michael Walch
      Latein-Grammatik-Lexikon [G]
      HORA-Verlag
      ISBN 3-213-00008-6; EUR 22,50

      zurück



      ÜBUNGSTEXTE

      In vorliegendem Übungsmaterial (aus der Reihe CURA Lernhilfen) werden ausschließlich zusammenhängende lateinische Texte (keine so genannten Einzelsätze) geboten. In den gängigen Lehrbüchern bis zum jeweiligen Fortschritt nicht vorkommende Vokabeln sind in Fußnoten angegeben. Zu jedem Text werden drei Zusatzaufgaben gestellt; dabei handelt es sich um vom Deutschen ins Lateinische zu übersetzende Sätzchen, um Umwandlungsübungen (aktiv vs. passiv usw.) oder um Fragen zu Formen oder syntaktischen Erscheinungen im Text. Im Lösungsteil findet sich daher nicht nur die Übersetzung aller aufgenommenen Texte, sondern auch die Lösung der Zusatzaufgaben. Die Übungstexte sind allgemein als Klassenarbeiten für das erste und das zweite Lateinjahr geeignet, aber auch für das Selbststudium (aufgrund der Kontrollmöglichkeit) sehr zu empfehlen.

      100 Probeschularbeiten für das erste Lateinjahr [FE1] (zB zu FELIX passend)
      ISBN 3-213-00010-8; EUR 17,50

      100 Probeschularbeiten für das erste Lateinjahr [IRA1] (zB zu IMPERIUM ROMANUM A passend)
      ISBN 3-213-00040-X; EUR 13,--

      100 Probeschularbeiten für das erste Lateinjahr [IRB1] (zB zu IMPERIUM ROMANUM B passend)
      ISBN 3-213-00032-9; EUR 13,--

      80 Probeschularbeiten für das erste Lateinjahr [LU1] (zB zu LUDUS passend)
      ISBN 3-213-00084-1; EUR 17,50

      100 Probeschularbeiten für das erste Lateinjahr [VN1] (zB zu VIA NOVA passend)
      ISBN 3-213-00029-9; EUR 13,--

      100 Probeschularbeiten für das erste Lateinjahr [VV1] (zB zu VENI, VIDI, DIDICI passend)
      ISBN folgt EUR folgt

      100 Probeschularbeiten für das zweite Lateinjahr [FE2] (zB zu FELIX passend)
      ISBN 3-213-00002-7; EUR 17,50

      100 Probeschularbeiten für das zweite Lateinjahr [IRA2] (zB zu IMPERIUM ROMANUM A passend)
      ISBN 3-213-00045-0; EUR 14,--

      100 Probeschularbeiten für das erste Lateinjahr [IRB2] (zB zu IMPERIUM ROMANUM B passend)
      ISBN 3-213-00033-7; EUR 14,--

      80 Probeschularbeiten für das zweite Lateinjahr [LU2] (zB zu LUDUS passend)
      ISBN 3-213-00085; EUR 17,50

      100 Probeschularbeiten für das zweite Lateinjahr [VN2] (zB zu VIA NOVA passend)
      ISBN folgt EUR folgt

      100 Probeschularbeiten für das zweite Lateinjahr [VV2] (zB zu VENI, VIDI, DIDICI passend)
      ISBN folgt EUR folgt

      Alle Probeschularbeiten mit Lösungen!

      Zu beziehen über jede Buchhandlung in Österreich oder direkt hier:
      Preise zuzüglich EUR 3,-- Versandkostenpauschale.
      Bei einem Bestellwert über EUR 30,-- stellen wir Ihnen keine Versandkosten in Rechnung.



      Beispiel (aus VV2)

      47. Probeschularbeit (Lektionen 50–53)

      Quelle: Curtius Rufus
      [1] Alexander Magnus, cum litterae a rege Persarum° ei redditae essent, in quibus ille postulabat magis quam petebat, ut matrem sibi ac coniugem liberosque redderet, in hunc fere modum respondit: [2] «Philippum° patrem meum quis ignorat ab iis interfectum esse, quos ingentis pecuniae spe corruperant vestri? [3] Et tu nuper, tanti exercitus rex, percussorem in me emere voluisti. [4] Arceo igitur bellum, non infero. [5] Di quoque pro meliore stant causa: te ipsum acie vici. [6] Tuos tamen, si veneris supplex, reddam. [7] Et vincere et parcere victis scio.» {84}

      Angaben: pecunia, -ae: Geld(summe) – percussor, -is: Meuchelmörder, Killer – supplex,-icis: demütig, als Bittsteller

      Zusatzaufgaben:

      1. Man bestimme ingentis pecuniae in [2] dem Fall nach!
      2. Man gebe zu meliore in [5] den Positiv und den Superlativ an!
      3. Wie erklärt sich der Fall von victis in [7]?

      zurück



    1170 Wien, Dornerplatz 3, Telefon: +43 (1) 407 87 41, +43 (1) 407 87 43

Copyright © 2002 Alle Rechte vorbehalten.